Mehlwürmer als Nahrungsmittel

Mehlwürmer, nicht die Käfer, werden gerne in der Terraristik als Futtertiere für Spinnen, Insekten und Echsen verwendet. Auch Fische und Nager mögen sie. Allerdings sollte man je nach Tier nur frisch gehäutete Mehlwürmer verwenden, da der ansonsten harte Kiefer das Terrarientier verletzen kann. Mehlwürmer sind verhältnismässig fettreich, sie sollten also nie als alleiniges Futter eingesetzt werden.

inhaltsangabe

Auch Menschen essen Mehlwürmer. Da diese aber den Zwergbandwurm enthalten können, sollten sie nie roh verspeist werden. In gekochter Form kommen sie vielfältig zum Einsatz. Inspirationen bietet beispielsweise das Insektenkochbuch.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2015/11/30/mehlwuermer-als-nahrungsmittel/