Ergänzungsfutter

Wir füttern alle unsere Mehlwürmer mit dem gleichen Grundnahrungsmittel, dieses besteht aus Haferflocken und Karotten (Karotten dienen zur Flüssigkeitszufuhr). Einen Teil der Mehlwürmer füttern wir mit Eiweisspulver und mit dem Grundnahrungsmittel. Einen anderen Teil der Mehlwürmer füttern wir mit Zucker und dem Grundnahrungsmittel. Wir führen auch noch eine Kontrollgruppe welche nur mit dem Grundnahrungsmittel gefüttert wird.

Wieso haben wir Eiweisspulver als Ergänzungsfutter gewählt? – Der Körper benötigt Eiweiss für den Zellaufbau (Muskeln, Knochen, Haut, Haare), für den Aufbau von Enzymen und Hormonen, den Transport von Sauerstoff und Fetten. Wir denken, dass die Zufuhr von Eiweiss das Wachstum der Mehlwürmer fördert.

Wieso haben wir Zucker als Ergänzungsfutter gewählt? – Zucker ist die einfachste Form von Kohlenhydraten. Zucker kann vom Körper sehr schnell abgebaut werden und ist für den Körper sehr leicht zu verdauen. Ein Überschuss an Energie (z.B. aus dem Zucker) wird im Körper als Fett gespeichert, dies führt dann schlussendlich zu einer Gewichtszunahme.

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2015/12/01/ergaenzungsfutter/