Interpretation

resultate

Den rasanten Anstieg des Gewichts in den ersten Tagen erklären wir uns damit, dass den Mehlwürmer mehr Futter zur Verfügung stand,dies vor allem, weil sie mehr Platz hatten. Bei der Kontrollgruppe erfolgt nach der dritten Messung ein leichter Abstieg, welchen man auf Messungenauigkeit zurückführen könnte, da der Unterschied zwischen den Messungen nur 0.005g war. Allerdings erleben alle Gruppen eine Abflachung in dieser Zeit.

Die Kontrollgruppe vergrössert ihr Gewicht im Vergleich zu den anderen beiden Gruppen zwischen der vierten und fünften Messung weniger stark, deshalb vermuten wir, dass sowohl Eiweisspulver als auch Zucker auf längere Zeit einen gewissen Einfluss auf die Vergrösserung des Gewichts der Mehlwürmer hat.

Es könnte aber auch sein, dass die Mehlwürmer der Bodybuildergruppe erst angefangen haben, Eiweisspulver zu fressen, als ihnen kein Hafer mehr zur Verfügung stand. Das würde die starke, anfängliche Ähnlichkeit des Gewichts mit der Kontrollgruppe erklären.

Möglicherweise hat die Kariesgruppe vor allem Zucker gefressen, wodurch die Zunahme des Gewichts erst auf längeren Zeitraum erfolgte.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2016/01/05/interpretation/