Das Gelage der Liegenden

Das Experiment wurde erfolgreich gestartet. Die geladenen Gäste wurden in die Mitte von rechteckigen Schalen gesetzt, wo sie zwischen köstlichem Mehl und exquisit nachträglich pürierten Sonnenblumenkerne. (Aufgrund dieser Veränderungen, verzögerte sich die Mahlzeit)
Danach hatten die Würmer eine Stunde “all you can eat”.

Bei unserem Versuch krabbelten sie von Beginn an in Richtung Sonnenblumenkernenpüree, danach zum Mehl. Zum Schluss, nach einer Stunde standen sie orientierungslos in den Schalen. Diese Resultate waren bei allen der drei Versuche etwa gleich.

IMG-20160603-WA0001IMG-20160603-WA0002

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2016/06/03/das-gelage-der-liegenden/

1 Kommentar

    • mad auf 7. Juni 2016 bei 6:42

    spannend! Können Sie die Resultate noch präziser und übersichtlicher darstellen?

Kommentare sind deaktiviert.