Küchen all around the world: Das Experiment geht los!

Unser Mehlwurmexperiment startete mit purem Chaos: Insgesamt 12 verschiedene Zutaten mussten abgewogen (je 10 g), teilweise gewaschen oder geliert und zu den Mehlwürmer gegeben werden. Wir entschieden uns, alle Zutaten in eine einzelne Box mit je 20g Mehlwürmer zu geben. Geplant waren, 3 Boxen mit je 4 Zutaten der Entsprechenden Länder, jedoch versprachen wir uns genauere Messergebnisse mit 12 Boxen.

Unser Mehlwurmexperimentteam!

Unser Mehlwurmexperimentteam! (v.l. Jacqueline, Isabel, Veronique und Arthur)

 


Wir haben uns für die Zutaten entschieden:

USA: Chips, Mais, Donut & Erdnussbutter

Indien: Reis, Kichererbsen, Mango & Lassi

Schweiz: Brot, Kartoffel, Käse & Schokolade

Leider bestand beim Lassi Ertrinkungsgefahr, weshalb wir uns kurzerhand entschieden, diesen zu gelieren.


Wir erwarten die grösste Gewichtszunahme bei den schweizern Lebensmitteln, insbesondere beim Brot, da dieses sehr stärkehaltig ist.

Ansonsten sind wir ohne weitere Komplikationen in unser Experiment gestartet und wir hoffen auf klare Messergebnisse.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2016/06/03/kuechen-all-around-the-world-das-experiment-geht-los/