Experiment abgebrochen!

Heute ging ich wieder zu unseren Mehlwürmern, um zu schauen, ob sie schön brav gefressen hatten. Als ich den Deckel der Kartoffelfresser öffnete, sah ich erfreulicherweise dicke, wohl genährte, fitte Mehlwürmer. Ich versorgte sie mit neuem Futter und liess sie dann in Ruhe weiterknabbern.

Doch die Freude hielt nicht lange. Unsere mit Croissant gefütterten Würmer sahen leider nicht ganz so fit aus. Die meisten lagen reglos in ihrem Böxchen, während ein paar wenige sich noch leicht bewegten. Ich beschloss aus Mitgefühl zu unseren Würmern, die letzten Überlebenden zu retten, nahm sie aus dem Böxchen und belohnte sie für ihren harten Überlebenskampf mit einem Stück Karotte.

Croissants schmecken unseren kleinen Würmern nicht...

Croissants schmecken unseren kleinen Würmern nicht…

 

Wir brechen den Versuch mit dem Croissant ab, da die Tatsache, dass    kaum Würmer überlebt haben, für uns schon ein klarer Hinweis dafür ist, dass sie dies nicht vertragen. Wir erlösen sielieber jetzt, als sie noch zu quälen.

Trotzdem wundert es mich, wieso die Würmer das Croissant nicht vertragen haben. Ich werde mir heute Abend verschiedene Internetbeiträge dazu suchen.

 

 

 

 

Das Kartoffelexperiment wird weitergeführt. Hier noch die Messwerte:

Kartoffel-Mehlwürmer: Croissant-Mehlwürmer:
Startgewicht: 10.0g 10.0g
Gewicht, 6.Juni 10.4g 8.5g
Differenz: +0.4g -1.5g
Gewicht, 9.Juni 11.7g 8.1g
Differenz: +1.3g -0.4g
Gewicht, 14.Juni 12.9g Abbruch
Totalzunahme: +2.9g -1.9g*

*Fast alle tot

image2Hier sehen wir die toten Croissant-Würmli….

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2016/06/14/experiment-abgebrochen/