Die Mehlwürmer sind aufgestanden

Heute, 8. Dezember 2016, haben die Mehlwürmer sehr lange geschlafen. In dieser Zeit haben wir* Frühstück für die kleinen Insekten vorbereitet.

Wir wollen sehen, vonwhatsapp-image-2016-12-08-at-16-11-31-2 welcher Sorte am meisten verspeist wird. Deshalb wurden vier Plastikbehälter mit den folgenden Cornflakes befüllt; Frosties, Honey Pops, Tresor und Nature.

Ein fünfter Plastikbehälter wurde mit reinem Zucker befüllt, damit man herausfinden kann, ob die Mehlwürmer nur den Zucker essen oder doch die reinen Cornflakes.

Damit die Tiere auch genügend Feuchtigkeit bekommen, wurden in die vier Behälter mit Cornflakes Aqua-Kristalle beigefügt. Aqua-Kristalle sind gelartige Partikel, die sich mit Wasser vollsaugen.

Beim Zucker wurde ein Stück Kartoffel beigelegt, damit nicht nur Feuchtigkeit vorhanden ist, sondern auch weitere Nährstoffe.

Alle fünf Behälter bewhatsapp-image-2016-12-08-at-16-11-55-1inhalten schlussendlich je 30g  Nahrungsmittel (bei Nr. 5 sind es 30g exklusive der Kartoffel).

Die Mehlwürmer sind um ca. 16 Uhr aufgewacht und es wurden immer drei Würmer in einen Behälter gelegt.

Dort werden sie die nächsten Wochen verbringen. Jetzt wird alle zwei Tage eine Messung vorgenommen und nach den Mehlwürmern geschaut.

*; Theofanis Kountras, Devanshi Patel & Michael Krebs

Quelle Bilder: Aufnahmen während dem Start des Experimenten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2016/12/08/die-mehlwuermer-sind-aufgestanden/