5. Wo isch är?

Am 24.1.17 war alles normal, die Würmer haben immer noch etwa gleich viel gewogen:

Messungen:

Trockenfleisch: 4g

geräucherter Lachs: 3.4g

Quorn: 3.95g

Wir gaben ihnen 3g von allem und wie immer Karotten dazu.

Als wir dann am 25.1.17 wieder ins Labor gingen, schien ebenfalls alles normal. Wir wägten die Würmer aus der Lachs-Wg sie hatten sogar 0.01g zu genommen. Auch im Trockenfleisch-Container war alles tutti quanti. Nur leider hatten sie 0.3g abgenommen.
Im Quorn-Gehäuse schien auch alles zu stimmen, doch wir konnten den fünften Wurm einfach nicht finden. Wir durchsuchten den ganzen Container mehr Mals und leerten ihn sogar komplett aus. Doch wir haben ihn leider nicht gefunden. Wir müssen also einen weiteren Verlust melden.
Den grund für das Verschwinden können wir leider nicht sagen. Es hatte auch keine Überreste eines eventuell toten Mehlwurmes. Wir können sein verschwinden nicht begründen.
Es folgen noch die Messungen des 25.1.17. Hier ist ein weiters Mal zu beachten, dass bei Lachs und Quorn nur vier Mehlwürmer gemessen wurden.

Messungen:

Trockenfleisch:3.7g

geräucherter Lachs: 3.5g

Quorn: 2.95g

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2018/01/26/5-wo-isch-aer/