Die Resultate und der Abschluss des Experimentes

Wir haben bis heute über fast zwei Wochen täglich die Mehlwürmer gemessen und alle gemessenen Daten in einer Excel Tabelle eingetragen. Heute haben wir zum ersten Mal aus den gesammelten Daten eine Grafik erstellt, die die Resultate so gut wie möglich zusammenfassen und repräsentieren sollten. Dabei wurden von jeder Box (in der sich ursprünglich fünf Mehlwürmer befanden) der Durchschnitt eines Mehlwurms berechnet. Dieser durchschnittliche Wert wurde für die Grafik verwendet.

Die noch lebenden Mehlwürmer wurden zurück in die grosse Mehlwurmbox gelegt und das Kakaopulver wird im Bioabfall entsorgt.

Die X-Achse zeigt die Zeitachse mit den Daten und Uhrzeiten an. Die einzelnen Verbindungspunkte der Messresultate werden mit interpolierten Linien verbunden und die Durchschnittswerte sind Zeitabhängig in Bezug auf die X-Achse. Die Y-Achse zeigt das Gewicht der Würmer in Gramm dar.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2018/01/26/die-resultate-und-der-abschluss-des-experimentes/