Rückblick auf das Projekt

Jetzt wo das Projekt abgeschlossen ist, haben wir uns ein paar Gedanken dazu gemacht, was wir besser hätten machen können oder wie man das Experiment weiterführen könnte.

Etwas, das wir rückblickend anders gemacht hätten, wäre, dass wir in jedes “Gehege” mehr Mehlwürmer getan hätten, damit wir mehr Daten hätten analysieren können.

Man könnte das Experiment weiterführen, indem man verschiedene Styropor- oder Plastikarten an die Mehlwürmer verfüttert.

Jetzt ist das Projekt jedoch abgeschlossen und wir lassen die Mehlwürmer mit ihren Artgenossen im ursprünglichen Gehege in Frieden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2018/01/26/rueckblick-auf-das-projekt/