Puppentheater!

Vorgestern (16.1.2020) haben wir unsere Mehlwürmer erneut gemessen. In der Haferflocken-WG gab es einen weiteren Todesfall, jedoch sind 2 Puppen (0.20g) entstanden. Insgesamt leben also noch 18 Mehlwürmer und Puppen mit einem Gesamtgewicht von 2.16g in der Haferflocken-WG.
Von den Mehlwürmern in der Kokosflocken-WG sind drei weitere Mehlwürmer von uns gegangen. Es sind demzufolge nur noch 16 Mitbewohner, davon ebenfalls 2 Puppen (0.22g). Alle zusammen wiegen 2.14g.
Unglaubliche 9 Larven (0.93g) sind in der Mehlwurm-WG geschlüpft! Leider gibt es auch hier wieder 2 Todesopfer. Die restlichen 17 Mehlwürmer und Puppen sind 2.02g schwer.
Weil die verpuppten Larven keine Nahrung mehr zu sich nehmen und somit auch nicht an Gewicht zunehmen, haben wir uns dazu entschlossen, das Gewicht der verbleibenden Mehlwürmer zu nehmen und dieses Hochzurechnen. Denn ansonsten hätte die Mehlwurm WG mit der mehr als der vierfachen Anzahl an Puppen einen Nachteil gegenüber den anderen WGs, was auch klar am Gesamtgewicht aller WGs zu erkennen ist.
Die neuen Hochgerechneten Gewichte der verbleibenden Mehlwürmer ergeben folgende Gewichte für die verschiedenen WG’s:
Die Mehlwurm-WG hat ein auf 20 Mehlwürmer hochgerechnetes Gewicht von 2.73 Gramm, dicht gefolgt von der Kokos-WG mit 2.72 Gramm. Last but not least kommt die Haferflocken-Wg mit einem hochgerechneten Gewicht von 2.55 Gramm.
Ausserdem haben wir noch das Gewicht der Puppen gemessen und ein Durchschnittsgewicht für eine Puppe berechnet. Dabei war das Durchschnittsgewicht einer Puppe in jeder WG 0.1 Gramm.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2020/01/18/puppentheater/