Kategorie: Kartoffel

Auswirkungen auf den Menschen

Wir vermuten dass die Mehlwürmer, die Kartoffeln gegessen haben weniger Nährstoffe erhalten haben als die, die Hafer und Karotten gegessen haben, da die erst genannten nicht gewachsen sind.  Auf den Menschen ist übertragbar, dass Kartoffeln nur im genügenden Masse als Nährstoffquelle dient, da sie im Vergleich zum Hafer aus 77% Wasser besteht während Hafer aus …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2016/01/05/auswirkungen-auf-den-menschen-2/

Wieso häuten sich Mehlwürmer?

Abgestreifte Mehlwurmhaut Häutung Mehlwürmer häuten sich wie alle Insekten. Sie streifen ihren Chitinpanzer aus verschiedenen Gründen ab. Der wichtigste Grund ist, weil sie wachsen und der Chitinpanzer nicht mitwachsen kann. Die Häutung ist aber auch ein Schutzmechanismus gegen Parasiten, die eine gewisse Zeit brauchen um durch den Chitinpanzer, auch Exoskelett genannt, durchzudringen. Der Chitinpanzer ist …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2016/01/05/wieso-haeuten-sich-mehlwuermer/

Können Kartoffeln als alleinige Nährquelle für Mehlwürmer dienen?

In unserem Experiment geht es darum festzustellen, ob die Kartoffel als alleinige Nährquelle den Mehlwürmer ausreicht, denn Kartoffeln bestehen laut Wikipedia zu 77% aus Wasser und enthalten zusätzlich noch Vitamine, Mineralstoffe, Eiweiss, und Vitamine. Wir haben zwei Gefässe: Im ersten Gefäss haben wir Hobelspäne als Unterlage, Kartoffel als Nahrungsmittel und gesamt 100 Mehlwürmer darin. Im zweiten …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2015/12/01/koennen-kartoffeln-als-alleinige-naehrquelle-fuer-mehlwuermer-dienen/