Kategorie: Petworms

Ab in die grosse, weite Welt!

Heute haben wir unsere Würmer ein letztes Mal besucht, bevor wir sie in das grosse Terrarium zu ihren neuen Freunden gelassen haben. Somit steht ihnen doch nicht die ganze Welt offen. Es wird jetzt Zeit eine letzte Messung vorzunehmen und ein Fazit über den Versuch zu machen. Von gestern auf heute haben die Würmer mit …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2017/11/16/ab-in-die-grosse-weite-welt/

Fastenzeit?

  Wie man dem Titel heute entnehmen kann, haben die Würmer dieses Mal abgenommen. Vielleicht hatten sie ja das Gefühl, dass sie zu dick sind und haben deswegen weniger gefressen. 🙂 Nein… Wir nehmen an, dass der Häutungsprozess noch nicht abgeschlossen ist. Wir haben auch wieder viel abgestorbene Haut in der Schachtel entdeckt, ein Beispiel ist nebenan ersichtlich. …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2017/11/15/wuermer-auf-diaet/

Unsere “Kleinen” werden gross

Heute waren wir wieder einmal zu Gast bei unseren Zophobas. Erneut mussten sie, ob sie nun wollten oder nicht, auf die Waage. Die Würmer in den verschiedenen Schachteln haben alle zugenommen, trotz Hautverlust. Die Würmer in der Box mit Trockenfutter wogen 15.9g, die Würmer mit Nassfutter 15.2g und die Würmer ohne Katzenfutter 14.95g. Die Zophobas …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2017/11/13/unsere-kleinen-werden-gross/

Achtung Hautverlust

Nachdem unsere Zophobas jetzt zwei ganze Tage Ruhe von uns hatten, da wir am Mittwoch nicht messen konnten wegen dem NaWi-Tech-Tag, haben wir sie heute wieder auf die Waage gelegt. Ab jetzt fangen sich die Würmer in allen drei Boxen an zu häuten, was die Gewichtsabnahme und die abgestreifte Haut (siehe Bild unten) in der …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2017/11/09/achtung-hautverlust/

Gewichtskontrolle

Mal schauen, ob unsere Zophobas sich an ihr neues Zuhause gewöhnt haben… Und siehe an: Es ist nicht mehr viel vom Futter und dem gelierten Wasser sichtbar. Die Resten des Nassfutters haben wir herausgenommen und durch 5g Frisches ersetzt. Der Schachtel mit Trockenfutter haben wir 5g davon dazugegeben und in jeder Schachtel haben wir das …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2017/11/06/gewichtskontrolle/

Zu Besuch bei den Zophobas

Am Freitag, als wir den Zophobas den ersten Besuch erstattet haben, stellten wir erstaunt fest, dass sie bereits eine ziemliche Unordnung in ihrem neuen Zuhause angerichtet haben. Das Katzenfutter war unter der Einstreu vergraben und auch das gelierte Wasser war zugedeckt. Wir sind jetzt gespannt auf die ersten Messungen der Gewichtszunahme, die wir am Montag …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2017/11/04/zu-besuch-bei-den-zophobas/

Umzug in das neue Zuhause

Gestern haben die Zophobas ihr neues Zuhause bezogen. Wir haben sie in drei verschiedene Schachteln verteilt. Je 18 Würmer wohnen zusammen in einer Schachtel. In jede Schachtel haben wir 20g Haferflocken getan und mit Einstreu aufgefüllt und durchmischt. In die eine Schachtel haben wir 5g Trockenfutter, in die andere 5g Nassfutter beigefügt und die dritte …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2017/11/03/umzug-in-das-neue-zuhause/

Die Wahl des Tierfutters

Wir haben Katzenfutter für Senioren (Katzen über 7 J.) gewählt, da dieses Futter weicher und somit leichter zum Beissen ist. Wir dachten, dass dies von Vorteil für die Würmer wäre. Wir wollten ein möglichst ähnliches Trocken- und Nassfutter, daraufhin haben wir uns für Vital Balance von Purina entschieden. Das Futter enthält in beiden Fällen Huhn, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2017/11/03/die-wahl-des-tierfutters/

Die Weichen sind gestellt

Wir haben ein neues Projekt!  In den kommenden Wochen werden wir unsere Mehlwürmer mit Tierfutter füttern. Unsere Fragestellung lautet dabei: Nehmen die Mehlwürmer bei Trocken- oder Nassfutter mehr zu? Dafür werden wir unsere Tiere getrennt entweder nur mit Trockenfutter oder nur mit Nassfutter füttern und dabei  ihr Gewicht messen. Nebst Trocken- und Nassfutter werden wir …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://insekten.a-etna.ch/2017/10/30/die-weichen-sind-gestellt/